Synthia – Die Der dunkle Kult

Synthia-Reihe

Synthia - der Dunkle Kult

Verlag Strahlenburg-Verlag; Auflage: 1 (März 2016), 234 Seiten

Synthia - der Dunkle Kult

Sprache Deutsch

Inhalt Kaum haben Steve und seine zwei Kinder (Synthia und Mark) ein gefährliches Abenteuer bestanden, droht schon wieder eine neue Gefahr. Ein mysteriöser Kult, deren Oberhaupt ein Dämon aus Mesopotamien ist, jagt Steves Tochter Synthia und trachtet nach dem Leben seines Sohnes.

Der Kampf gegen diesen Feind muss in beiden Welten ausgefochten werden und erfordert eine Allianz, die nur schwer zu schmieden ist. Was Synthia hier lernen muss ist, Gut und Bös voneinander zu unterscheiden. Scheinbar Gutes und scheinbar Böses sind situationsabhängige Betrachtungsweisen; zeitabhängig und wandelbar.

Mit dieser Erkenntnis schafft sie es, Unterschiede zu vereinen, scheinbare Widerstände zusammenzufügen. So entsteht  die erforderliche Allianz, um den Dämon ein für alle Mal zu schlagen.

Veröffentlicht:Mai 27, 2015

©2015 AgenturVS - © 2015 Ralph Llewellyn